25. September 2016: Musik am Mittelpunkt

Glücksgefühle zwischen den Jubiläumsjahren
 
Flossenbürg. Es war so etwas wie ein Ereignis zwischen den Jahren. Konkret ging es am Sonntag im Ortsteil Hildweinsreuth um zwei Jubiläen. Eines ist vorbei, das andere steht 2017 an. 2015 waren 30 Jahre seit der Einweihung des Mittelpunktes Mitteleuropas vergangen. Die Stelle, markiert mit einer Granitscheibe in Form eines Ausschnitts aus der Weltkugel, ist nach wie vor beliebtes Ausflugsziel, zumal es seit einigen Jahren mit der nahegelegenen „Kreativscheune“ ein attraktives Zusatzangebot gibt. Das 25-jährige Bestehen feiert die „Blaskapell’n Flossenbürg“ im Sommer 2017. Die Musikanten um Franz Völkl spielten am Sonntag beim Europa-Picknick des Kreisverbandes Neustadt-Weiden der Paneuropa-Union auf. Mittelpunkt und Blasmusik ließen an dem Vormittag dazu ein Ambiente entstehen, das die Herzen der Gäste höher schlagen ließ.